Was für ein Leben wäre möglich, wenn wir nicht verwundet wären? Gibt es so etwas wie Heilung für Wunden, die z.B. durch eine Kündigung entstehen? Welchen Sinn haben Wunden in unserem Leben, auch im Berufsleben? Es ist schwer zu glauben, dass Wunden für unsere Entwicklung notwendig sind – manchmal auch für unsere berufliche Entwicklung. Aber sie sind es, denn sie sind notwendig für unsere persönliche Reifung. Wenn die Wunde verheilt ist, sind wir gewachsen und menschlich gereift. Was Chiron, Human Design und auch die Astrologie damit zu tun haben, erfährst du in diesem Artikel.

Chiron im Human Design – Identifizierung der Wunde

Chiron (auch Kiron genannt) ist kein Planet. Chiron ist ein Asteroid und Komet zugleich, der wie die Planeten um die Sonne kreist. Im Gegensatz zu den Planeten hat Chiron jedoch eine stark exzentrische Umlaufbahn. Er umkreist die Sonne auf einer ovalen Bahn.

Die Chiron-Position steht im Human Design für die persönliche Wunde eines jeden Menschen. Diese Wunde kann als eine Art seelisches oder körperliches Trauma (Verletzung) gesehen werden. Indem wir uns mit unserer Wunde auseinandersetzen und sie schließlich annehmen, können wir auch unseren Mitmenschen bei diesem speziellen Thema zur Seite stehen und helfen.

Unsere Wunde wird im Laufe unseres Lebens zu einer besonderen Kraftquelle für uns und unsere Mitmenschen. Transparenz über die Wunde und unser ganz spezielles Heilmittel können wir in einem Human Design Reading finden. In der klassischen Human Design Körpergrafik ist Chiron jedoch nicht direkt ablesbar, da er kein Tor im Human Design Chart aktiviert.

Chiron, Human Design und die 12 Tierkreiszeichen

Die einzelnen Chiron-Themen (Wunden, Glaubenssätze) ergeben sich aus dem Tierkreiszeichen, in dem Chiron bei der Geburt steht. Hier die Wunden nach Tierkreiszeichen:

  • Chiron im Steinbock: Ich traue mir selbst nicht und muss äußeren Autoritäten folgen.
  • Chiron im Wassermann: Ich muss mich anpassen und meine Individualität unterdrücken, um nicht ausgeschlossen zu werden.
  • Chiron im Fische: Ich darf meinen Überzeugungen nur folgen, wenn ich sie rational begründen kann.
  • Chiron im Widder: Ich muss meinen eigenen Willen unterdrücken und mich dem Willen anderer unterordnen.
  • Chiron im Stier: Ich muss meine Körperlichkeit und Leidenschaft unterdrücken. Die Wunde betrifft die Akzeptanz des eigenen Körpers bzw. der eigenen Sexualität.
  • Chiron im Zwillinge: Ich muss dem mentalen Wissen mehr vertrauen als meiner Intuition und meiner inneren Weisheit.
  • Chiron im Krebs: Ich darf meine emotionale Verletzlichkeit und meine Gefühle nicht zeigen.
  • Chiron im Löwe: Ich darf meine Leichtigkeit nicht zeigen und muss meine Kreativität unterdrücken.
  • Chiron im Jungfrau: Ich muss den Perfektionsansprüchen anderer gerecht werden.
  • Chiron im Waage: Ich muss meine eigenen Bedürfnisse zum Wohle anderer zurückstellen und darf mich nicht selbst behaupten. Nur dann werde ich geliebt.
  • Chiron im Skorpion: Ich muss meine Wahrheit unterdrücken, weil sie andere verletzen oder schockieren könnte.
  • Chiron im Schütze: Ich darf der Weisheit meiner Körperintelligenz, meinen Gefühlen und meinem höheren Wissen nicht vertrauen und sie nicht ausdrücken.

 Die Überwindung der Chiron-Wunde

Die beschriebenen Wunden sind Generationsthemen, da Chiron für einige Jahre im gleichen Tierkreiszeichen steht. Die Art und Weise, wie die Wunde geheilt wird, ist jedoch individuell, da die Heilung durch die im Human Design aktivierten Tore (bewusst und unbewusst) und deren Linien aktiviert wird.

Die Tore, in denen Chiron bei der Geburt steht (bzw. für den unbewussten Aspekt ca. drei Monate vorher), geben Aufschluss darüber, wie die eigene Wunde überwunden werden kann. Die unbewusste Chiron-Position (Design-Chiron) steht für die heilende Kraft der Wunde. Die bewusste Chiron-Position (Persönlichkeits-Chiron) sagt aus, wie die „Heilung“ ermöglicht wird.

Der Chiron Return

Beim Chiron Return kehrt Chiron an seine Geburtsposition zurück. Dies geschieht zwischen dem 49. und 51. Von diesem Zeitpunkt an betreten wir die Bühne unseres Lebens, um unsere “höhere Rolle” zu erfüllen. Es geht darum, unser volles Potential zu entfalten und damit unseren Mitmenschen zu helfen.

Besonders die Profile mit den 6er-Linien (Profil 3/6, Profil 4/6, Profil 6/2, Profil 6/3) beginnen mit dem Chiron-Return ihren dritten Lebensabschnitt in ihrer Vorbildfunktion. Sie sehen das Leben zunehmend aus einer Meta-Perspektive. Die eigenen Gaben und Talente kommen nun voll zum Ausdruck.

Human Design, Chiron und die Berufswelt

Der Chiron ist auch ein bedeutsamer Aspekt für die Berufswelt. Denn auch sie ist von unserer Verletzung nicht unberührt. Wenn wir unsere Chiron-Aspekte kennen, können wir die Ressource, die sich hinter der Wunde verbirgt, bewusst nutzen, um uns selbst und unsere Kollegen, Weggefährten oder Klienten zu stärken.

Nur wenige Menschen unserer Generation haben so viel Transparenz über die Chiron-Wunde wie wir, die wir uns mit ihr auseinandersetzen. Die Lösung oder Heilung liegt in unserer ganz individuellen Herangehensweise. Als Coach, Berater oder Mentor können wir sogar unsere Positionierung gezielt auf den Chiron-Informationen aufbauen oder diese in die Positionierung einfließen lassen.

Weil die Arbeitswelt deine Einzigartigkeit braucht: Erhalte jetzt Klarheit über deine Berufung mit Human Design. Klicke auf die Schaltfläche unten und sichere dir dein maßgeschneidertes Angebot!

FAQ: Fragen rund um das Thema Chiron Human Design

Was ist Chiron im Kontext des Human Designs?

Chiron ist ein Asteroid, dessen Position im Human Design Chart eine wichtige Rolle spielt. Er repräsentiert unsere tiefsten Wunden und Herausforderungen sowie das Potenzial für Heilung und persönliches Wachstum. Im Human Design wird Chiron als Schlüssel zur Identifizierung und Überwindung persönlicher Hindernisse und zur Entfaltung des eigenen Potenzials angesehen.

Was bedeutet der Chiron Return im Human Design?

Der Chiron Return ist ein astrologisches Ereignis, das etwa im Alter von 50 Jahren stattfindet, wenn Chiron seine ursprüngliche Position im Geburtshoroskop wieder erreicht. Im Human Design markiert der Chiron Return Zeitpunkt oft eine Phase der Reflexion und der Transformation, in der wir uns mit unseren tiefsten Wunden auseinandersetzen und beginnen, unser volles Potenzial zu entfalten.

Welche Rolle spielen die 12 Tierkreiszeichen in Verbindung mit Chiron im Human Design?

Die 12 Tierkreiszeichen bieten zusätzliche Einblicke in die Art und Weise, wie Chiron im Leben wirkt. Jedes Sternzeichen hat seine eigenen Qualitäten, die beeinflussen, wie wir unsere Chiron-Wunde erleben und überwinden.

Thomas

Geschrieben von: Thomas

Thomas ist Inhaber der Human Design Berufsberatung und von TW Coaching & Consulting. Er ist Systemischer Coach, Emotionscoach und Human Design Experte. Nach 20 Jahren Berufserfahrung in der Wirtschaft widmet er sich heute in seiner Coaching-Tätigkeit psychologischen und spirituellen Themen rund um die Berufung und Persönlichkeitsentwicklung