Human Design 6/3 Profil im Beruf

Du besitzt das Human Design 6/3 Profil? Dann möchte ich dir kurz beschreiben, wie sich dein Profil zusammensetzt. Die Profile im Human Design ergeben sich aus den sechs Linien der Grundstruktur eines Hexagramms aus dem I Ging, dem Buch der Wandlungen (siehe Abbildung unten). Insgesamt existieren 12 Kombinationen aus diesen Linien, aus denen sich das Profil zusammensetzt. Bei dir sind es die beiden Linien 6 und 3. In deiner Human Design Chart findest du deine beiden Linien auch als Ziffer hinter dem Punkt an deiner bewussten Sonne (Persönlichkeit) und deiner unbewussten Sonne (Design).

Human Design 6/3 Profil

Charaktereigenschaften der Linien

Aus deinem Profil können einige interessante Charaktereigenschaften abgeleitet werden. Den Eigenschaften der ersten Ziffer bist du dir bewusst. Die Eigenschaften der zweiten Ziffer sind dir eher unbewusst, besonders dann, wenn du die zweite Lebenshälfte noch nicht erreicht hast. Auch das Human Design 6/3 Profil besitzt interessante Wesenszüge, in denen du dich bestimmt auch im Beruf wiedererkennst.

Den sechs Linien werden im traditionellen Human Design die in der Abbildung aufgeführten Charaktere zugeteilt. Auf den Beruf bezogen, können aus diesen Merkmalen interessante Rückschlüsse gezogen werden. Zwischen den ersten drei und den zweiten drei Linien (von unten nach oben betrachtet) existiert ein Wechsel in der Art und Weise, wie du im Leben lernst. Hier geht es vielmehr um das Lernen fürs Leben und nicht darum, wie du in der Schule, Berufsschule oder Uni lernst.

Wie du das Leben entdeckst

Mit den ersten drei Linien hast du einen Lernstil, welcher mit dir selbst in Verbindung steht. Es ist eine auf sich selbst bezogene Lernweise. Wenn du also ein Profil mit Linie 1, 2 oder 3 hast, entdeckst du das Leben hinsichtlich dieser Linie auf eine selbstbezogene Art und Weise. Mit den Linien 4, 5 und 6 hast du einen Lernstil für das Leben, der dich mit deinen Mitmenschen verbindet. Profile können aus zwei selbstbezogenen, zwei umweltbezogenen Linien zusammengesetzt oder auch ein Mix aus selbst- und umweltbezogenen Linien sein.

Das Human Design 6/3 Profil

Mir dem 6/3 Profil bist du nicht nur ein Vorbild für andere, weil du weise deine Erfahrungen teilst, du packst ebenfalls mit an und gestaltest den Fortschritt aktiv mit. Besonders wirksam ist deine Aktivität im Rahmen von Innovation und Transformation, denn den Wandel gestaltest du mit deinem Erfahrungsschatz in hohem Maße mit.

Das Profil 6/3 kann neue, praktische Wege aufzeigen. Dein praxisorientierter Einsatz, gepaart mit einer großen Portion Weisheit macht dich zu einem sehr authentischen Teamplayer. Mit deiner sechsten Linie schaust du mit einer gewissen Distanz auf das große Ganze. Du strebst nach Abenteuer und umfänglichen Entdeckungsreisen durch die Arbeitswelt. Die dritte Linie gibt dir die Fähigkeit eines Machertyps mit einem Zugang zur Weisheit. Du stürzt dich nach dem Try-and-Error-Prinzip (Versuch und Irrtum) mitten ins (Arbeits-)Leben, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht.

Gemeinsam gehst du mit beiden Linien auf eine dreiphasige Reise durch das Leben. In den ersten dreißig Jahren erforschst du das Leben auf intensiver Art und Weise. Dabei kann dich das Leben sehr herausfordern. Während dieser Phase lernst du durch Experimentieren und Erforschen. Du stürzt dich in das Leben, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Auch die Beziehungen zu deinen Kollegen und Kolleginnen können prekär sein. Im Rahmen deines Erfahrungsprozesses gehst du engere Beziehungen zu scheinbar Verbündeten ein und brichst sie wieder ab, wenn sie für dich nicht mehr zweckdienlich sind. Ab dem 30. Lebensjahr wirst du zum Beobachter. Du verarbeitest alles, was du in deinem ersten Lebensdrittel gelernt hast und betrachtest dabei die Welt immer mehr aus der Vogelperspektive. Dabei distanzierst du dich immer mehr von den Details. Sobald du alles verarbeitet und integriert hast, besitzt du die Qualität eines Wirtschaftsweisen und kannst die Transformation einer Firma oder der gesamten Wirtschaft mitgestalten. Dies erfolgt ungefähr ab dem Alter von 50 Jahren.

Dein persönliches Human Design

Weitere Eigenschaften zu deinem Human Design 6/3 Profil und noch viele weitere Aspekte zu deiner Human Design Chart erfährst du in deiner schriftlichen Human Design Analyse. Du möchtest ein 1:1 Beratungsgespräch buchen und erfahren, wie du dein Potenzial im Beruf bestmöglich einsetzen kannst? Wähle deine favorisierte Option.